Homo heidelbergensis von Mauer e.V. Druckversion |  >
Startseite
Homo heidelbergensis
Der Verein
Vereinsjugend
Rückblick
Termine/Infos
Links
Kontakt, Impressum & Datenschutz

› zurück zur Übersicht

Die Geschichte der Buntsandsteinbrüche in und um Eberbach

19. Februar 2014

Vortragender: Hans Klinge, Eberbach.

Wenn wir heute die vielen stillgelegten Steinbrüche im Neckartal von Neckargerach bis Heidelberg sehen, dann erkennen wir die Relikte einer einst blühenden Steinindustrie, die mit Schwerpunkt ihre Arbeitsstätten an den Prallhängen des Neckars und der Nebenflüsse hatten. Sie waren in unserer Gegend ein Wirtschaftsfaktor erster Ordnung.

Der Vortragende hat Fakten aus dieser Zeit aus den Archiven und von Zeitzeugen erfasst und hat diese, mit viel Bildmaterial aus dem Eberbacher – Hirschhorner Bereich, erläutert. Dazu gehörten auch Berichte aus der Arbeitswelt unserer Vorfahren inklusive der sozialen Verhältnisse der Steinbrucharbeiter. Der Vortrag klang mit beispielhaften Fundstücken aus den Steinbrüchen über die Entstehungsgeschichte des Buntsandsteines aus.


 

Vortrag Klinge
Vortrag Klinge
Vortrag Klinge Vortrag Klinge
Vortrag Klinge
Vortrag Klinge Vortrag Klinge
Vortrag Klinge Vortrag Klinge
Vortrag Klinge Vortrag Klinge
Vortrag Klinge Vortrag Klinge
Vortrag Klinge Vortrag Klinge
Vortrag Klinge Vortrag Klinge

 


  Unsere Facebook Seite › Nach oben