Homo heidelbergensis von Mauer e.V. Druckversion |  >
Startseite
Homo heidelbergensis
Der Verein
Vereinsjugend
Rückblick
Termine/Infos
Links
Kontakt, Impressum & Datenschutz

› zurück zur Übersicht

Architekturprojekt Museum Mauer – Ein begehbares Magazin der menschlichen Entwicklung

11. Oktober 2014

Unter diesem Titel fand im Heid'schen Haus eine Architektur-Ausstellung statt. Gezeigt wurden Entwürfe für ein mögliches Museum für den Urmenschen von Mauer. Sie sind von 25 Studenten des KIT (Karlsruher Institut für Technologie) im Rahmen von Master-Arbeiten angefertigt worden. Die Initiative geht auf Professor Quasten zurück, der den Studenten folgende Aufgabe gestellt hat:

„Entwerfen Sie ein Museum in Mauer, das die Bedeutung des Fundes begreifbar macht. Entwickeln Sie ein begehbares Magazin, das den Ansprüchen einer wissenschaftlichen Aufarbeitung und Lagerung ebenso entspricht wie einer modernen Visualisierung von Wissen. Entwickeln Sie ein Museum, das durch aktive Arbeit ein Labor zur Erforschung der Menschwerdung wird und kein statisches, automatisch veraltendes Konstrukt.“

Auf Wunsch des Karlsruher Instituts für Technologie wurden in Kooperation mit der Gemeinde Mauer und des Vereins 10 ausgewählte Arbeiten präsentiert.


 

Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014

 

Der Preis für den von den Besuchern am besten bewerteten Entwurf ging an Marisa Koch. Professor Gero Quasten nahm ihn stellvertretend für sie aus den Händen von Bürgermeister John Ehret entgegen.

Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014
Architekturprojekt 2014 Architekturprojekt 2014

 


  Unsere Facebook Seite › Nach oben